Jeder, der schon mal auf der L3088 zwischen Kirchhain und Kleinseelheim unterwegs war, hat sie gesehen! Die große Galloway Herde von Andre Estor und Yvonne Lange. Rund 50 Tiere leben dort in dem Naturschutzgebiet der “Radenhäuser Lache”. Im Einklang mit der Natur, Sommer wie Winter, ihr ganzes schönes Leben lang. Die Kälber sind bei ihren Müttern, ihre Nahrung sind Graß und Heu und Auslauf gibt es im Überfluss. Kein Antibiotika und kein Mastfutter. Andre Estor schafft dort ein Paradies für jedes einzelne Tier und vermarktet dieses Feinkostfleisch nun auch offiziell über eine eigene Internetseite www.feinkostfleisch.de.

Wir haben in den letzten Wochen lange an der Internetseite gearbeitet und viele Fotos für diese gemacht. Dazu gehörten Fotos von den Tieren auf der Weide, Fotos vom Zerlegen und Verarbeiten des Fleisches und Fotos vom Endprodukt Fleisch, im rohen und gegartem Zustand. Es ist eine vielseitige, aussagekräftige, informative und alles in allem sehr professionelle Internetseite entstanden. Überzeugt euch selbst…

Rating: 4.7/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...